Gutes tun zum Fest

Spenden statt Geschenke

Gutes tun zum Fest

So lautete in diesem Jahr wieder das Motto der Firmen BHO Burkhartsmaier Holding, BMA Burkhartsmaier Malerbetrieb sowie BTB Burkhartsmaier Trockenbau. In dieser Jahreszeit, so kurz vor Weihnachten, beschenken Unternehmen in der Regel ihre Kunden und Geschäftspartner mit kleinen Aufmerksamkeiten. Die Unternehmensgruppe hat sich vor einiger Zeit bereits dazu entschieden, darauf zu verzichten. Stattdessen wird das Budget einem guten Zweck zugewendet. Soziale Projekte oder soziale Einrichtungen können von dieser Spende profitieren und geplante Projekte realisieren. Diese schöne Aktion unterstreicht die soziale Kompetenz der Burkhartsmaier Unternehmensgruppe. In diesem Jahr unterstützt die Unternehmensgruppe die Kindertagesstätte Waldwichtel in Roth. Die Kindertagesstätte erhält 1500 Euro sie zwei Eimer Farbe für einen Neuanstrich der Turnhalle. Der Geldbetrag wird in voller Höhe für die Anschaffung eine großen Matte sowie einer Klangschale für die neu geschaffene Ruheinsel des Kindergartens aufgewendet. Dieser Kindergarten legt sehr hohen Wert auf eine pädagogische Kompetenz. 

„Mir liegt das Wohl der Kinder sehr am Herzen, denn schließlich sind diese Kinder unsere Zukunft. Deshalb ist es unheimlich wichtig, dass sie in einer angenehmen Atmosphäre die meiste Zeit ihres Alltags verbringen können“, sagt Erich Burkhartsmaier, „ich hoffe, dass wir den Kindern mit unserer Spende eine Freude machen konnten.“

 

« Zurück

Ein Artikel von:

Markus Grill 15. Dezember 2021